Interview zur EinheitsExpo beim Radio Potsdam

23. September 2020

Heute wurde die DigitalAgentur Brandenburg vom Radio Potsdam zur EinheitsExpo interviewed, der Ausstellung, die anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Mauerfalls in Potsdam zu sehen ist. Die #DABB ist Partner der Landesrepräsentation Brandenburgs auf der EinheitsEXPO und gestaltete das Arbeitszimmer des Brandenboots. Unter dem Motto "Wie lassen sich Landluft und New Work vereinbaren?" zeigen wir dort die Zukunft des digitalen Arbeitens.

Deshalb ging es beim Interview um die Fragen, was New Work eigentlich ist und welche Rahmenbedingungen es braucht, damit zum Beispiel Coworking- und Coliving-Konzepte tatsächlich umgesetzt werden können. Brandenburg ist übrigens laut einer gemeinsamen Studie vom Berlin Institut und neuland21 das Bundesland mit der größten Anzahl an Coworking Spaces und bietet damit viele Möglichkeiten, modernes Arbeiten mit entspannten und naturnahen Lebenskonzepten zu vereinbaren.


Relevante Links:

Das Interview zum Nachhören 

Infos zum Thema Coworking

Website des Gastgeberlandes Brandenburg zum Tag der Deutschen Einheit

Thementage der EinheitsExpo

Zurück an den Seitenanfang