Wir sind die DABB

Hey ­Brandenburg,
#einfach­machen

Die Digitalisierung beinhaltet neue Aufgaben und Herausforderungen für alle Menschen im Land Brandenburg und weit darüber hinaus. In einigen Bereichen erleben wir den Wandel bereits: Einkaufen per Smartphone inklusive Lieferung nach Hause ist fester Bestandteil im Alltag vieler Menschen. Örtlich und zeitunabhängig verfügbar zu sein ist durch Messenger und Videotelefonie normal. Autonomes Fahren und Künstliche Intelligenz sind in aller Munde.

Es ist absehbar, dass sich auch das Arbeitsleben durch Automatisierungsprozesse und neue Formen der Zusammenarbeit noch radikaler als bisher verändern wird. Die Digitalisierung ist in kurzer Zeit zum wichtigsten Veränderungsprozess geworden, der mittel- bis langfristig viele Bereiche der Gesellschaft prägen wird. Dies wird gemein hin auch als „Digitale Transformation“ beschrieben.

Auch im Land Brandenburg sind diese Entwicklungen in unterschiedlichen Bereichen sichtbar. Mit einem Beschluss des Brandenburger Landtags aus dem Jahr 2016 wurden die Aktivitäten mit Blick auf die Definition geeigneter Rahmenbedingungen und Prioritäten weiter intensiviert und in einer „Zukunftsstrategie Digitales Brandenburg“ zusammengefasst.

Zur Umsetzung dieser Zukunftsstrategie wurde die DigitalAgentur Brandenburg GmbH, nachfolgend „DigitalAgentur“ gegründet. Aufgrund des Landesinteresses an der Umsetzung der Zukunftsstrategie Digitales Brandenburg wurde der Investitionsbank des Landes Brandenburg die Aufgabe als Gesellschafter der DigitalAgentur übertragen, was wiederum als wichtige Ergänzung des Kommunal- und Fördergeschäfts gilt. Die Finanzierung erfolgt vollständig durch eine institutionelle Förderung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg.

Zweck

Gesellschaftszweck ist die Initiierung, Begleitung und partnerschaftliche Unterstützung der Umsetzung der Digitalisierung in allen Gesellschaftsbereichen im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Landes Brandenburg. Dazu gehören unter anderem:

  • Projektinitiierung und Umsetzung von Digitalprojekten mit herausgehobener landespolitischer Bedeutung.
  • Übergreifende Unterstützung der kommunalen Gebietskörperschaften bei der strategischen Planung und operativen Umsetzung von Maßnahmen.
  • Operative Steuerung und Abstimmung von Digitalisierungsprojekten zwischen dem Land Brandenburg und kommunalen Gebietskörperschaften.

Vom Gesellschaftszweck der DigitalAgentur ausgenommen sind: Aufgaben im Zusammenhang mit dem Auf- und Ausbau von E-Government-Strukturen.

Wirkungsbereich

Die DigitalAgentur ist als Unterstützungseinheit für gemeinwohlorientierte Digitalisierungsvorhaben zwischen der Landes- und Kommunalebene konzipiert. Zielgruppen sind im Wesentlichen die kommunalen Gebietskörperschaften im Land Brandenburg sowie Vereine und Verbände. Die Unterstützung erfolgt unentgeltlich und ist fokussiert auf die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten mit erheblichem Landes- und/oder Kommunalinteresse, die mit der Erfüllung der Aufgaben der örtlichen Gemeinschaft in Verbindung stehen.

*gemäß §2(2) BbgKVerf.
**primäre Zuständigkeit WFBB – Wirtschaftsförderung Brandenburg

Leistungsspektrum

Das Leistungsspektrum besteht aus technischen, fachlichen, organisatorischen und/oder strategischen Unterstützungen von Projektumsetzungen und umfasst ferner folgende Angebote zur Realisierung von Digitalisierungsprojekten:

  • Dienstleistungsorientierte und projektbezogene Unterstützung bei der Umsetzung „Digitales Brandenburg“.
  • Coaching zum Themenumfeld der Digitalen Transformation.
  • Sicherung einer professionellen Projektrealisierung im heterogenen Umfeld.
  • Sicherung öffentlicher Umsetzungssynergien zwischen Land und regionaler Ebene.
  • Bereitstellung notwendiger Kompetenzen und Informationen zu Digitalisierungsthemen.

DABB Aufsichtsrat

Hendrik
Fischer

(Vorsitzender)

StS. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie

Dr. Benjamin
Grimm

(stellv. Vorsitzender)

StS. Staatskanzlei

Dr. Markus
Grünewald

StS. Ministerium des Innern und für Kommunales

Anna
Heyer-Stuffer

StS'n. Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz

Ines
Jesse

StS'n. Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Tillmann
Stenger

Vorstandsvorsitzender Investitionsbank des Landes Brandenburg

DABB Team

Stellenangebote

NEU: Projektleitung Geo-Information und Data Sciences (m/w/d)

Arbeiten Sie mit uns am Zukunftsatlas Brandenburg!

TV-L E13

5. Februar 2021 | 9:00 Uhr

NEU: Cloud-IT-Administration und (Teil-)Projektleitung für digitale Infrastrukturen (w/m/d)

Sie administrieren und planen die digitale Arbeitsfähigkeit der DigitalAgentur…

Bis TV-L E13

Frist verlängert, Bewerbung weiterhin möglich

Bereichsleitung Digitale Infrastrukturen (m/w/d)

In Zusammenarbeit mit anderen leitenden Angestellten der kommunalen Gebietskörperschaften,…

AT2 (ähnl. BesGr. B2)

Fristverlängerung in Prüfung, Initiativbewerbung möglich

Studentische Mitarbeitende im Bereich DesignThinking/Workshop-Assistenz (m/w/d)

Stellenausschreibung erfolgt im Laufe des Jahres.

TV-L EG1 Stufe 2

Initiativbewerbungen für eine direkte Ansprache zum späteren Bewerbungsverfahren sind an bewerbung@digital-agentur.de möglich.

Zurück an den Seitenanfang