Das DigiMeter für Kommunen

Das DigiMeter erlaubt mit überschaubarem Aufwand den jetzigen Digitalisierungsstand der Kommune in allen Bereichen zu bewerten und eine individuelle strategische Ausrichtung im Themenfeld Smart City, Smart Region zu planen. Auf Basis des individuellen Reifegrads können Kommunen ihre digitalen Aktivitäten gezielt und bürgerorientiert weiterentwickeln.  

Das Werkzeug soll Kommunen dabei unterstützen die zentralen Fragen “Wo steht die Kommune heute?” und “Wo will die Kommune hin?” zu beantworten. Dafür wird der aktuelle Status Quo der Stadt oder Gemeinde abgefragt und Entwicklungsziele in jeweiligen Handlungsfeldern gesteckt. Die Kommunen identifizieren konkrete Entwicklungsbereiche und erhalten eine sehr gute Basis für die weitere strategische Planung ihrer Aktivitäten im Themenfeld Smart City, Smart Region. 

Wenn Sie als Kommune Unterstützung bei der Anwendung des Modells benötigen, kommen Sie gern auf uns zu.  Wir bieten Ihnen zu Ihren Ergebnissen ein gezieltes Coaching an, das ermöglicht, basierend auf den Entwicklungszielen, konkrete Maßnahmen zu planen. 

Zitat Zeichen
„Kommunen mit einem hohen digitalen Reifegrad sind eher in der Lage, Entscheidungsprozesse über die verschiedenen Ressorts zu verteilen und so eine tiefere Durchdringung der digitalen Transformation herbei zu führen. Diesen Prozess zu gestalten ist nicht immer leicht! Ein digitales Reifegradmodell, wie der von der DABB entwickelte Digimeter ist zwar komplex und bedarf einer Einarbeitung, hilft aber die Herausforderungen der Digitalisierung zu begreifen und die entsprechenden Weichenstellungen vorzunehmen.“
Frank Friedrich,
Stabsstelle für Digitalisierung | Stadt Bad Belzig

Unsere Services zum DigiMeter

Die wichtigsten Informationen zur Anwendung des DigiMeters (durch Klick auf die Grafik)

Das Modell zum Download (durch Klick auf die Grafik)

Zitat Zeichen
Der rasante digitale Wandel aller Lebensbereiche stellt unsere Kommunen vor große Herausforderungen. Wir benötigen gutes Schuhwerk auf diesem Weg. Das von der DABB entwickelte Werkzeug -das DigiMeter- hilft die vielen kommunalen Handlungsfelder gezielt auf die Digitalisierung auszurichten. So schaffen wir kontinuierlich einen Mehrwert für die Kommune und ihre BürgerInnen.
Christian Fenske,
Geschäftsführer | TGZ Prignitz

Die häufigsten Fragen und Antworten zum DigiMeter im Überblick finden Sie hier.

Nutzen Sie unser Coaching-Angebot zur Ableitung von Handlungsempfehlungen und der Festlegung konkreter nächster Schritte. Sprechen Sie uns gern an!

Zurück an den Seitenanfang