Bericht zum Projekt "Sachstand digitales Mobilfunknetz Brandenburg“ ​im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Energie vom Landtag des Landes Brandenburg

In der 16. Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Energie am 12. Mai 2021 hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie gemeinsam mit der DigitalAgentur Brandenburg über die Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus dem Projekt zum Sachstand digitales Mobilfunknetz Brandenburg, Ermittlung der realen Mobilfunkversorgung im Land Brandenburg berichtet. 

Das Gespräch entstand nach Antrag der Fraktion DIE LINKE.

Dr. André Göbel vertrat die DigitalAgentur Brandenburg und berichte über das Projekt. Brandenburg ist das erste Bundesland mit Messungen in dieser Art und Umfang.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Die Präsentation der DigitalAgentur Brandenburg können Sie hier sehen:
Zurück an den Seitenanfang